Erklärung  

Die 5 Schritte im Corporate Video (3)

Aktivierung und Motivation

Sinkt beim Betrachter die Aufmerksamkeit unter einen bestimmten Level, so muss er reaktiviert werden. Wir kennen im Film drei Arten von geeigneten Reizen:

  • physisch (gross, hell, bunt, laut)
  • emotional (Archetypen, Erotik, Kinder, Tiere)
  • überraschend (neu, originell, skurril)

Die Aktivierung erzeugt eine zeitlich begrenzte Bereitschaft zur Aufnahme der angebotenen Information. Sie ist Voraussetzung für die angestrebte nachhaltige Motivation zu der gewünschten Verhaltensänderung (Lerneffekt).

 

weiter

  grell, bunt, lautKinder, TiereErotiküberraschen
 
warum so kompliziert?
warum wirken die Sozialtechniken?
     
Innere Annahme kommt vor Inhalt.  
Copyright ©2006 bei providea ag; design bei dancingwinds.ch